Selbsthilfeangebote für Familien mit Suchtproblematik

Angehörigengruppen helfen, die Situation in der suchtbelasteten Familie zu verbessern. Für Kinder aus Suchtfamilien bedeutet es eine große Entlastung, wenn der nichtsüchtige Elternteil für sich Hilfe in einer solchen Selbsthilfegruppe sucht - gleichgültig, ob der Suchtkranke seinen Suchtmittelkonsum dauerhaft beenden kann oder nicht.

 

logo Al-Anon.png

Al-Anon ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Angehörige und Freunde von Alkoholikern.

Kontaktadresse:
Al-Anon Familiengruppen
Zentrales Dienstbüro
Fouqué-Platz 2B
14715 Nennhausen
Tel.: 033878/907440
E-Mail: zdb@al-anon.de
Internet: www.al-anon.de
 

CoDA Logo

CoDA ist eine Selbsthifegemeinschaft für Menschen, die unter Co-Abhängigkeit leiden, unabhängig davon, welche Art von Sucht in Ihrer Familie vorherrschend ist.

Kontaktadresse:
CoDA Deutschland e.V
Postfach 11 01 42
69071 Heidelberg
Tel./Fax: 0700 / 2632-2632
E-Mail: info@coda-deutschland.de
Internet: www.coda-deutschland.de
 

BVEK Logo

Der Bundesverband der Elternkreise suchtgefährdeter und suchtkranker Söhne und Töchter sind eine Selbsthilfegemeinschaft für Eltern und Angehörige von Suchtkranken.

Kontaktadresse:
Bundesverband der Elternkreise
BVEK e.V.,
Postfach 20 14 23
48095 Münster
Tel.: 02 51 / 1 42 07-33
Fax: 02 51 / 6 09 02 31
E-Mail: info@bvek.org
Internet: http://www.bvek.org/index.html

 

logo ekbb.png

Die Elternkreise Berlin-Brandenburg sind eine Selbsthilfegemeinschaft für Eltern und Angehörige von Suchtkranken. Es gibt die Möglichkeit der Online-Beratung

Kontaktadresse:
Elternkreise Berlin-Brandenburg e.V.
Landesverband
Stephanstr. 5
12167 Berlin
Tel.:030 / 25 75 97 29
Fax: 030 / 25 75 97 34
E-Mail: info@ekbb.de
Internet: www.ekbb.de

 

logo Al-Anon.png

Erwachsene Kinder aus alkoholkranken Familiengehören zu den Al-Anon Familiengruppen. Diese Selbsthilfegruppen richten sich an Erwachsene, deren Leben durch ihre Kindheit in einer alkoholkranken Familie beeinträchtigt ist. Die Gruppen sind über die Website von Al-Anon zu finden und mit dem Hinweis "aufgewachsen in alkoholkranker Familie" gekennzeichnet. Ferner gibt es ein Onlinemeeting für erwachsene Kinder.

Kontaktadresse:
Al-Anon Familiengruppen
Zentrales Dienstbüro
Fouqué-Platz 2B
14715 Nennhausen
Tel.: 033878/907440
E-Mail: zdb@al-anon.de
Internet: www.al-anon.de

 

 

logo ACA.png

Erwachsene Kinder von Alkoholikern & aus dysfunktionalen Familien bieten Selbsthilfegruppen für Erwachsene, deren Leben durch ihre Kindheit in einer alkoholkranken Familie beeinträchtigt ist. Eine Auflistung  aller Gruppen gibt es hier

Kontaktadresse:
Gemeinsames Dienstbüro der deutschsprachigen ACA-Gemeinschaft
Tel.: 0151 431 432 45
E-Mail: info@erwachsenekinder.org
Internet: https://erwachsenekinder.org/

 

logoeks

Erwachsene Kinder von suchtkranken Eltern und Erziehern (EKS) sind eine Selbsthilfegemeinschaft für Erwachsene, die als Kinder in einer suchtkranken Familie aufgewachsen sind. Auflistung aller Selbsthilfegruppen hier
Kontaktadresse:
EKS Dienstbüro
Milanweg 12
48231 Warendorf
Tel.: 0700/12357357
E-Mail: info@eksev.org
Internet: www.eksev.org

 

 

Gamanon Logo

Gam-Anon ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Angehörige von Spielsüchtigen.

Kontaktadresse:
GamAnon - Angehörige Anonymer Spieler
Kontaktstelle
Bovestraße 41a
22043 Hamburg
Tel.: 01805 / 10 40 11
E-Mail: info@gamanon.de
Internet: www.gamanon.de

 

logo nar anon.png

Nar-Anon ist eine Selbsthilfegruppe für Verwandte und Freunde von Personen, die in irgendeiner Weise Drogenmissbrauch betreiben.

Kontaktadresse:

Telefon: 0178 / 328 07 54
E-Mail: info@naranon.de
Internet: www.naranon.de

 

logo sanon.gif

S-Anon ist ein Genesungsprogramm für Menschen, die durch sexuelle Verhaltensweisen eines anderen beeinträchtigt werden.

Kontaktadresse:
Postfach 11 05 45
28085 Bremen
Kontakttelefon: 0175 / 6840010
E-Mail: s-anon@gmx.de
Internet: http://s-anon.de/
 

 

 

Scroll to top