Theaterwerkstatt

Mädchengruppe stellt pantomimisch Stärke dar

Die Theaterwerkstatt "MutProbe" nutzt Spieltechniken des Forum-Theaters, um in einem sicheren Rahmen Erfahrungen einer Kindheit mit süchtigen Eltern anzuschauen. Spielerisch werden neue Handlungsmöglichkeiten als Alternativen zu den in der Kindheit erlernten starren Verhaltensmustern entwickelt und erprobt. Interaktionsmuster in suchtbelasteten Familiensystemen werden sichtbar gemacht und Ansatzpunkte zur Gesundung des Systems gesucht. Die Theaterwerkstatt richtet sich an Menschen, die als Kinder mit suchtkranken Eltern aufwuchsen, und professionelle Helfer. Die Theaterwerkstatt nahm im Herbst 2009 am Welt Forum Theater Festival in Graz teil.

Die Theaterwerkstatt findet nicht mehr unter dem Dach von NACOA Deutschland statt. Anfragen bei Interesse unter 0157 - 36243656

 

In Nordrhein-Westfalen bietet das Theaterensemble GrOßeFreiheit ein theaterpädagogisches Projekt für Kinder aus Suchtfamilien an. Leiter ist NACOA-Mitglied Günter Döker.

Scroll to top