Stellenausschreibung vom Kompaß: Fachkraft gesucht

Die Beratungsstelle Kompaß arbeitet unter dem Dach des Trägervereins "Trockendock e.V." Aufgabe der Beratungsstelle Kompaß ist es, Kinder und Jugendliche zu unterstützen, deren Mütter und/oder Väter alkoholabhängig sind, sowie Suchtvorbeugung im Erziehungsalltag von Familien zu fördern. 

Für das Team wird eine engagierte und erfahrene Fachkraft (Diplom/Bachelor Sozialpädagog*in oder mit einem vergleichbaren Hochschulabschluss) zum 1.1.2022 gesucht. Die Stelle umfasst 29,5 Stunden und die tarifliche Eingruppierung erfolgt nach TVL S11b. 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Entwicklung, Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen für pädagogische Fachkräfte und andere Multiplikator*innen

  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen für den Bereich Suchtprävention im Kindesalter

  • Beratung von Kindern und Jugendlichen alkoholabhängiger Eltern sowie die damit verbundene begleitete Elternarbeit

  • Umsetzen von erlebnispädagogischen Aktivitäten 

  • Übernahme von Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung

Sie bringen mit:

  • Interesse und Bereitschaft sich mit der Thematik "Suchtbelastung in Familien" auseinanderzusetzen sowie eine professionelle Nähe zum Klientel herzustellen

  • Erfahrung in ressourecenorientierter Arbeit

  • Möglichst traumapädagogische Kenntnisse 

  • Sicherheit und Erfahrung im Moderieren und Referieren von Bildungsveranstaltungen

  • Administrative Fähigkeiten, insbesondere Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien

  • Fähigkeit selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten

  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Kooperation und Vernetzung

  • Führerschein Klasse 3

Ihnen wird folgendes geboten:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und persönlichen Gestatlungsmöglichkeiten 

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen, ressourenorientierten Team, das über langjährige Erfahrung in der beraterischen Arbeit mit alkoholbelasteten Familien verfügt

  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

  • Wöchentliche Teamsitzungen und regelmäßige Supervision

Wenn Ihr Interesse geweckt wurde, dann senden Sie Ihre Bewerbung an: 

Beratungsstelle Kompaß, z.Hd. Ria Hankemann, Elsastraße 41 in 22083 Hamburg 

 

Scroll to top